• banner1
  • banner2
  • banner3
  • banner4
  • banner5

vlxConnect ist ein multifunktionaler Commandline Zugang zu IT Komponenten (Unix/Linux Server, Router, LOMs, TK-Anlagen, Applicances) über telnet, ssh oder sshkey basierend. Die Verbindungen sind per Definitionsdateien frei konfigurierbar.

vlxConnect erlaubt es Eingaben des Anwenders an mehrere Systeme gleichzeitig zu senden. Das spart eine Unmenge an Zeit.

vlxConnect wurde speziell auch für die Nutzung von SSH Key konzipiert.

Oracle Secure Global Desktop erlaubt es über einen Browser elegant und einfach SSH Verbindungen zu Unix Systemen zu konfigurieren. Neben der Standardmethode (username und passwort) kann auch bei der Applikationsdefinition der private Anteil eines SSH Schlüssel Paars hinterlegt werden. Allerdings nur dann, wenn der Anwender seinen privaten Schlüssel an den SGD Administrator übergibt.

Dies widerspricht der Philosophie des privaten Keys, da dieser immer beim Anwender verbleibt soll und nicht irgendwo (in diesem Falle der SGD Server) gespeichert sein soll. Das Modul vlxConnect schafft hier Abhilfe.

Der private Schlüssel wird über die https/AIP Verbindung temporär einem userbezogenen SSH-Agenten überstellt.
 

alt

 

 

Der VlxConnect Modul übernimmt dann automatisch die verschlüsselte Kommunikation zur Überprüfung des Keys.

Somit muss der private Key nicht weitergegeben werden, seine Passphrase wird vom Anwender beim Verbindungsaufbau eingeben.
 

Copyright © VISULOX