• banner1
  • banner2
  • banner3
  • banner4
  • banner5

altMit dem Modul “Server-based Browser” wird auf der OSGD / VISULOX Umgebung ein Firefox installiert. Ziel ist es, interne Webdienste des Datacenters auch über OSGD kontrolliert zugänglich zu machen.

Die Kontrolle umfasst hier nicht nur das Aufzeichnen in einen Film, sondern auch das “ausbrechen” der Verbindung durch manuelle Modifikation der URL.

Konkret bedeutet dies, dass einem pUser eine URL im Datacenter zur Verfügung gestellt werden kann und sein Bewegungsraum durch die Webseiten des Zielsystems bestimmt sind.
 

Beispiel für einen Firewall-Zugang über das VISULOX Browser Module. Die Adressleiste wird nicht angezeigt, es kann nur die Seite der Firewall aufgerufen werden.

Copyright © VISULOX